Laden Sie sich den airtrader entweder aus dem Kundenbereich (SCA) oder über den Download-Button herunter. Der airtrader Pro setzt ein Live-Konto bei GKFX mit einer Mindestkapitalisierung von 2.500€/$/£ und ein monatliches Handelsvolumen von 5 Trades voraus. Die Systemvoraussetzungen sind mind. Microsoft Windows XP sowie GKFX MetaTrader4 (Build 1090) oder neuer. Der airtrader steht nur für die Desktop-Version unter Windows zur Verfügung. Die Nutzung auf anderen Systemen unter WINE, beispielsweise mit Linux oder MacOS, ist nicht getestet und wird nicht empfohlen.

Mit Doppelklick auf den Installer werden die notwendigen Bestandteile des Trading Indikators in die entsprechenden Verzeichnisse des MetaTraders kopiert. Nach erfolgreicher Installation wird der airtrader im „Navigator“ unter „Indikatoren“ angezeigt. Ziehen Sie den airtrader aus dem „Navigator“-Fenster in den geöffneten Chart des gewünschten Produkts. Falls die Nutzung des Installers fehlschlägt, können Sie die einzelnen Bestandteile des airtraders auch manuell in die entsprechenden Verzeichnisse kopieren. Den Download der Einzeldateien finden Sie im Kundenbereich von GKFX.

Virenschutzmeldung bei der Installation: Der airtrader verwendet eine Bibliothek, die Zugriff auf persönliche Daten im MetaTrader nimmt, wie beispielsweise Kontoart und -nummer oder Kontostand. Dazu kommuniziert er mit den Servern unseres Partners smarttrade GmbH, die für die Bereitstellung der Daten zur Wahrscheinlichkeit des Kursverlaufs zuständig sind. Ihre persönlichen Daten werden nicht bei unserem Partner gespeichert oder verarbeitet. Sie dienen ausschließlich dazu, eine einwandfrei Funktionsweise des airtraders zu gewährleisten, dessen Nutzung an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Da der airtrader Zugriff auf ein anderes Programm nimmt, in unserem Falle den MetaTrader, dort Daten abfragt und weitersendet, ähnelt er in der Funktionsweise gängiger Malware oder Trojanern. Einige Virensoftware-Produkte geben deshalb eine Warnung aus.

Aus diesem Grund haben wir den airtrader von einer unabhängigen Prüfstelle zertifizieren lassen. Es dauert allerdings noch eine Zeit lang, bis alle Virensoftware-Hersteller das Zertifikat akzeptieren und die Warnmeldungen grundsätzlich ausbleiben. Wir können Ihnen versichern, dass der airtrader ausschließlich mit dem MetaTrader kommuniziert. Es werden keine persönliche Daten, außer den genannten, von Ihrem PC in irgendeiner Weise missbräuchlich verwendet. Wir empfehlen bei Schwierigkeiten, die Virensoftware für die Dauer der Installation zu deaktivieren und nach erfolgter Installation wieder einzuschalten.